futuretechnik 

technische Zukunft leicht gemacht                           0451-70 78 1880

Impressum und nachfolgend unsere AGB

Herausgeber und Verantwortlicher: 
futuretechnik Eisser GmbH & Co. KG
An der Au 1-3

23611 Sereetz bei Lübeck

info@futuretechnik.de

Tel. 0451-70781880
Fax 0451-70781881

Geschäftsführer: Mike Eisser


Verantwortlich für redaktionelle Inhalte:
Mike Eißer


Finanzamt Ostholstein
Steuernummer:
25 288 41500 (für Rechnungen)


futuretechnik Eisser GmbH & Co. KG, Amtsgericht Lübeck HRA 7771 HL


vertreten durch die
futuretechnik Verwaltungsgesellschaft mbH,

Amtsgericht Lübeck Aktenzeichen: HRB 14020 HL

diese vertreten durch den Geschäftsführer Mike Eißer

 

Distanzierung von Links

Wir haben auf unserer Website Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für diese Links gilt:

Wir   betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung   und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir   uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf unserer gesamten Website inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung   gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

Bildnachweise:

Alle Fotos und deren Rechte daran, besitzt der Verantwortliche dieser Seite ausschließlich selbst.

Markenrechte:

futuretechnik ist eine eingetragene Wort/ Bild- Marke dessen Rechte bei dem Verantwortlichen dieser Seite liegen. Dies ist  einzusehen auf der Intenetseite des Deutschen Patentamt für Markenrechte, München.

http://www.dpma.de

Aktenzeichen

AKZ

3020140299488

 


Registernummer

RN

302014029948

__________________________________________________________

__________________________________________________________

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB 

  futuretechnik Eisser GmbH & Co. KG

 

1. Geltungsbereich

Für alle Einkäufe,Lieferungen und Serviceaufträge von der Firma futuretechnik Eisser GmbH & Co.KG an Verbraucher/Auftraggeber (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag und/oder der Serviceauftrag kommt zustande mit:

futuretechnik Eisser GmbH & Co. KG

USt.-IdNr.: 2528841500 FA Ostholstein

Geschäftsführer: Mike Eißer

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer 0451-70781880 sowie per E-Mail unter info@futuretechnik.de

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Ladengeschäft stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung oder Kauf dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2   Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. ( nur für Bestellungen über das Internet). Sonstige Bestellungen im Ladengeschäft sind bindend sofern dies in Textform  vom Auftraggeber bestätigt wurde. Extra für den Kunden bestellte Artikel sind vom Umtausch ausgenommen. Es sei denn, es wurde eine andere Vereinbarung mit futuretechnik Eisser GmbH & Co. KG getroffen.

3.3  Serviceaufträge im Kundendienst werden nach Abschluß der mündlich oder schriftlich beauftragten Arbeiten durch den Auftraggeber und den Servicetechniker unterschrieben. Der Auftraggeber erkennt damit ausnahmslos alle auf dem Serviceauftrag vermerkten und aufgeführten ( gedruckte oder handschriftliche) Positionen und Arbeitswerte an. Eine Abrechnung erfolgt auf Grundlage des Serviceauftrages der Firma futuretechnik Eisser GmbH & Co. KG und ist damit bindend. Eine Kopie des Serviceauftrages wird dem Auftraggeber mit der Rechnung der ausgeführten Arbeiten zugestellt bzw. auf ausdrückliches Verlangen des Auftraggebers durch den Servicetechniker vor Ort erstellt. Der durch beide Seiten unterschriebene Serviceauftrag gilt als ordentlicher Vertagsabschluss durch den Auftraggeber und der Firma futuretechnik Eisser GmbH & Co. KG. Desweiteren stimmt der Auftraggeber durch seine Unterschrift auf dem Serviceauftrag unseren AGB zu.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite oder im Ladengeschäft  zu den Ladenöffnungszeiten einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet.(gilt nur für Internetbestellungen) Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

    

5. Widerrufsrecht

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung oder Rückgabe der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

futuretechnik Eisser GmbH & Co. KG
An der Au 1-3
23611 Sereetz
E-Mail:info@futuretechnik.de

Telefon: 0451-70781880
Fax: 0451-70781881

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. Preise Lieferkosten und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten und im Ladengeschäft genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Lieferkosten werden gesondert berechnet.

6.2 Die Versand oder Lieferkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versand und Lieferart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

7.2 Die Lieferzeit beträgt bis zu 5 Tage nach Geldeingang. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite oder telefonisch hin.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung, Bar oder EC- Zahlung vor Ort, Nachnahme oder Vorkasse nach Erhalt der Ware.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Bei Neugeräten 2 Jahre, Gebrauchtgeräten und Reparaturen 1 Jahr Gewähr.